Fuchsjagd - Worum geht es?

Das Amateurfunkpeilen (internationale Bezeichnung: Amateur Radio Direction Finding = ARDF), bekannter unter " Fuchsjagd ", ist eine dem Orientierungslauf (OL) verwandte Sportart. ARDF ermöglicht den direkten Kontakt mit der Natur in frischer unverschmutzter Luft und das Kennen lernen von neuen Kollegen und Kolleginnen.

Im Wald versteckte Peilsender müssen mit Hilfe von Peilempfänger, Karte und Kompass in möglichst kurzer Zeit gefunden werden. Dem Sportler wird die einzigartige Kombination von körperlicher Fitness, Orientierungssinn und technischem Verständnis für die Ausbreitung von Funkwellen abverlangt.

Die Peilgruppe der Sektion Bern, HB9F führt regelmässig Peilanlässe durch. Unsere Mitglieder sind zur Teilnahme eingeladen.